Neuer Agility Tunnel

Agility ist eine variantenreiche Hundsportart und unabhängig von Größe und Rasse, steht sie allen Hunden offen. Zunächst wird der Hund langsam an die unterschiedlichsten Geräte wie z.B. Tunnel, Reifen oder Hürden herangeführt, bevor er sich deren Vielfalt zusammen mit seinem Hundeführer in einem jeweils individuell zusammengestellten Parcours sicher und selbstständig erarbeiten kann.

Über einen neuen Tunnel konnte sich nun die Agility Fun Gruppe der Külztaler Hundefreunde freuen. Dank einer finanziellen Spende der Kreissparkasse Rhein Hunsrück war es möglich das Sportgerät zu beschaffen, ohne die Vereinskasse allzu sehr zu belasten. Der Tunnel entspricht der derzeit gültigen FCI Norm und hilft dabei,  die umfangreiche Hundesportausbildung der Külztaler Hundefreunde noch flexibler und abwechslungsreicher zu gestalten.

Wir bedanken uns bei der Kreissparkasse Rhein Hunsrück für die großzügige Spende.

k IMG 8644

Teile der Agility Fun Gruppe mit neuem Tunnel im Juli 2017

Begleithundeprüfung

Am Sa, 08.04.2017 fand bei den Külztaler Hundefreunde wieder einmal eine Begleithundeprüfung statt.

Insgesamt sieben Teams stellten sich der Herausforderung. Nachdem der theoretische Teil absolviert war, folgte auch schon die Unterordnung. Unter dem strengen, aber jederzeit fairen Blick des Leistungsrichters Christian Runkel galt es die Ablage, Fußarbeit mit und ohne Leine, Sitz, Platz, Bleib und Verhalten in der Gruppe zu zeigen. Leider nutzten dabei zwei Hunde das schöne Wetter um ihrer eigenen Wege zu gehen. Im Abschließenden Verkehrsteil wurde das Verhalten der Hunde gegenüber Radfahrern, Joggern, Fußgängern und Autos geprüft. Sichtlich stolz konnten danach fünf Prüflinge die Gratulationen zur bestandenen Begleithundeprüfung entgegen nehmen.

Unserer besonderer Dank gilt Frank Steinke, der erstmalig als Prüfungsleiter souverän und sicher durch die Prüfung führte. Zusätzlich bedanken wir uns natürlich auch bei den Übungsleitern Isabel Gutmann und Janet Große, die die Prüflinge mit viel Geduld auf diesen Tag vorbereitet hatten.

 

170408 BH

(v.l.: Nils Leinker mit Maja, Günther Thies mit Tyler, Stefanie Erdmann mit Bella, Isabel Gutmann, Janet Große, Carina Beicht mit Magic, Benno Brill mit Tobi, Melanie Schwab mit Lucky, Stefanie Hees mit Angel)

Den Abschluss bildete ein vereinsinterner THS- Hindernislauf mit sieben Startern. Hier konnte sich Andrea Falta mit Sammy gegen ihre Konkurenten durchsetzten.

Wir bedanken uns zusätzlich bei den vielen Helfern die diesen besonderen Tag mit ihrer Arbeit im Hintergrund erst möglich machten. Gut gemacht!

 

Sommerfest am 10.06.2017

Was vor zwanzig Jahren mit einer Handvoll Gründungsmitgliedern begann, hat sich mittlerweile zu einem respektablen Verein mit über einhundert Mitgliedern entwickelt. Grund genug, die Vereinsgründung am 25.01.1997 mit einem Sommerfest zu feiern.k IMG 8369

Am 10.06.2017 war es dann endlich soweit. Nach Monaten der Vorbereitung und Planung, konnten wir bei bestem Sommerwetter unser Vereinsjubiläum feiern. Nach einem gemeinsamen Schöpfungsgottesdienst unter Leitung von Herrn Pfarrer Holger Sprenger, konnte sich die Vorsitzende, Frau Stefanie Hees, bei dem letzten noch verbliebenen Gründungsmitglied, Frau Silvia Richter, für ihre Treue zum Verein bedanken. Verbunden damit, erfolgte die mehr als verdiente Verleihung der Ehrenmitgliedschaft.

Isabel Gutmann stellte anschließend einen kurzen Auszug aus dem vielfältigen Angebot ihrer Hundeschule Frisco vor. Unter anderem fanden das Dummytraining und Klickertraining die interessierte Aufmerksamkeit der Zuschauer.

Eindruckk IMG 8381svoll konnten dann schließlich die Külztaler Hundefreunde ihr Können präsentieren. Kurze fachkundig moderierte Sequenzen aus Obedience, Agility, Rally Obedience, sowie der Familienhundgruppe boten den zahlreichen Gästen die Gelegenheit einen praktischen Einblick in unser Angebot zu erhalten. Sicherlich entdeckte hier der ein oder andere eine neue Leidenschaft für sich und seinen Hund.

Leidenschaftk IMG 8483 ganz andere Art konnte man bei dem parallel angebotenen Juxpacour beobachten. Hier galt es zusammen mit seinem Hund meist nicht ganz ernst zu nehmende Aufgaben zu bewältigen. Haben Sie zum Beispiel schon einmal ihren Hund mit Stäbchen gefüttert, ihn als lebende Bowlingkugel genutzt oder als Lottofee eingesetzt? Hier bot sich die seltene Gelegenheit.

Galt es dann noch die Sieger des Juxpacours und eines Schätzspieles auszuzeichnen, folgte schließlich der gemütliche Teil dieses rundum gelungenen Tages.

k IMG 8447Wir bedanken uns bei allen Helfern, die mit viel Einsatz und Engagement das Fest auf die Beine gestellt   haben. Sei es im Rahmen des vorher durchgeführten Arbeitseinsatzes, bei der Planung und Organisation, beim Drucken der Plakate, bei der jeweiligen Ausgestaltung der einzelnen Programmpunkte, bei den vielen Spendern, die mit Sachpreisen, sowie Salat- und Kuchenspenden unterstützten, bei Klaus am Grill und vielen vielen mehr.

Unser besonderer Dank gilt allerdings Frank Steinke, der als Hauptorganisator, stets alle Fäden bei der Planung und Durchführung in der Hand hielt, den Gesamtüberblick bewahrte und damit maßgeblich zum Gelingen dieses Tages beitrug. Gut gemacht.